Focusing meint eine Selbsthilfemethode, die das Erleben, Denken und Fühlen in einen Zusammenhang bringt. Wir richten unsere Wahrnehmung mit innerer Achtsamkeit auf das, was körperlich spürbar ist, was noch unklar und irgendwie ist, wo klare Worte noch fehlen. Dies hilft uns, Probleme zu lösen und innerlich klarer zu werden.

„Focusing ist eine Art innerer, körperlicher Aufmerksamkeit, …Es bedeutet nicht einfach, mit Emotionen oder Gefühlen in Kontakt zu sein, und es bedeutet auch nicht, sich über sich selbst „im Kopf“ Gedanken zu machen und Vermutungen anzustellen. Es ist vielmehr ein Weg, eine körperliche Empfindung – wir nennen sie einen FELT SENSE – dazu zu bekommen, wie es einem in einer bestimmten Lebenssituation geht. Dieser felt sense ist zunächst unklar und vage. Wenn wir ihm jedoch Aufmerksamkeit schenken, wird er sich in Worten oder Bildern ausdrücken, was oft zu kleinen Veränderungs- und Handlungsschritten und neuen Gedanken führt. Um diesen Vorgang zu erlernen, braucht man gewöhnlich einige Tage mit entsprechender Anleitung. Allgemeine Beschreibungen können Focusing nicht angemessen vermitteln“ (Auszug aus www.focusing.org)


Im folgenden finden Sie die Liste der aktuell angebotenen Workshops und Weiterbildungen. Die aktuellen Termine sind in diesem Flyer aufgeführt. Bitte beachten Sie, dass es für einige Angebote eine „early bird“ Option gibt. Fragen Sie doch einfach mal nach.

Bei allen ganztägigen Angeboten ist eine Bildungsfreistellung nach dem saarländischen Bildungsgesetz möglich.

Die für Beratung  und Therapie relevanten Workshops sind mit  22 Punkten pro Workshop durch die PTK Saar akkreditiert.