Die Sommerschule

Seit nahezu zwei Jahren finden kleine Selbsterfahrungskurse im Rahmen der „Sommerschule im Köllertal“ statt.

„Sommerschule“ deshalb, weil die Weiterbildungswoche im Sommer 2017 entstanden ist, sich wachsender Beliebtheit erfreut und sich dann auf fast alle Jahreszeiten ausgedehnt hat. Wie immer steht natürlich „Focusing“ im Vordergrund mit keinen Workshops wie „Kennenlernen“, „Ausprobieren“ und „Freiraumübungen“.

Ich konnte tolle Dozentinnen gewinnen, darüber freue ich mich sehr:
Frau Sabine Merz als Feldenkrais-Pädagogin, Frau Claudia Bard als Klangschalentherapeutin und Frau Monika Barth als Meditationslehrerin.
Frau Barth ist mit ihrem Angebot „Meditation und Spürbewusstsein“ zum ersten Mal mit dabei. So konnte ein reichhaltiges Programm entstehen, das erlaubt mal „reinzuschnuppern“ und/oder sich für regelmäßige Praxis zu entscheiden.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Stöbern, bei Fragen oder Wünschen scheuen Sie sich nicht mich anzusprechen.

Hier können Sie sich das gesamte Programm als Flyer ansehen oder runterladen.